Allgemeine Geschäftsbedingungen von Pole Acrobatics, Teil der MB Fitness GmbH

 

Pole Fitness ist die sportliche Weiterentwicklung des ursprünglich, aus der Stangenakrobatik des Zirkus entstandenen Pole Dance. Als ideale Ergänzung zum Pole Fitness bietet die MB Fitness GmbH das Schlingentraining nach der TRX-Methode an, das nicht nur auf Leistungssteigerung ausgelegt ist, sondern auch das Training auf der eigenen Leistungsstufe des Kursteilnehmers ermöglicht. Wir sind Partner der SWICA.

 

Im Folgenden wird nur die weibliche Form verwendet. Es sind jedoch stets Personen männlichen und weiblichen Geschlechts gleichermassen gemeint.

 

1. Leistungsumfang

Die angebotenen Kurse (Levels), Workshops, Seminare, Ausbildungen und Privatstunden werden von der MB Fitness GmbH ausgeschrieben und durch von Pole Acrobatics geschulte Personen durchgeführt. Die MB Fitness GmbH ist berechtigt, Veranstaltungen von Dritten mit entsprechenden Qualifikationen durchführen zu lassen. Dies wird gekennzeichnet. Die Veranstaltungen finden, sofern nichts anderes vermerkt ist, in den Räumlichkeiten der MB Fitness GmbH statt. Die private Nutzung der Räumlichkeiten ist auf Anfrage möglich.

 

Die Öffnungszeiten der Studios der Pole Acrobatics Studios, sind in den Räumlichkeiten ausgeschrieben und/oder auf dem Internetportal unter www.poleacrobatics.ch ersichtlich.

 

2. Anmeldung

Die Anmeldung hat schriftlich über das Online-Anmeldeformular unter www.poleacrobatics.ch oder persönlich im Studio zu erfolgen. Dieses Anmeldeformular ist ausgefüllt und rechtsgültig unterzeichnet spätestens zum Kursbeginn / Beginn der Veranstaltung mitzubringen. Die Anmeldung ist auch ohne schriftliche Bestätigung verbindlich. Informationen zum gebuchten Kurs oder zur gebuchten Veranstaltung werden schriftlich ca. eine Woche vor Kursbeginn mit der Post oder per E-Mail zugesandt. Bei Kursen (Levels) ist, sofern freie Plätze vorhanden sind, auch eine Anmeldung während eines laufenden Kurses möglich.

 

3. Änderungen

Um eine optimale Betreuung zu ermöglichen, ist die Teilnehmerzahl pro Kurs begrenzt. Für die Vergabe der Plätze zählt das Eingangsdatum. Die Kurse werden nur bei ausreichender Teilnehmerzahl durchgeführt. Die MB Fitness GmbH behält sich vor, Kurse und Veranstaltungen mit zu geringer Teilnehmerzahl zeitlich und örtlich zu verschieben oder abzusagen. Im Falle einer Absage werden Ersatztermine angeboten oder die bereits bezahlten Tarife zurückerstattet. Abweichende Kurszeiten am selben Tag und/oder Durchführung des Kurses oder der Veranstaltung durch einen Dritten berechtigten nicht zur Zahlungsminderung oder Absage.

 

4. Tarife

Es gelten die Tarife zum Zeitpunkt der Anmeldung bzw. der Verlängerung. Die Tarife werden durch Aushang in den Räumlichkeiten der MB Fitness GmbH und auf dem Internetportal unter www.poleacrobatics.ch bekannt gemacht. Für Privatstunden gelten die Tarife gemäss individueller Vereinbarung. Die Tarife verstehen sich einschliesslich Mehrwertsteuer.

 

5. Zahlungsmodalitäten

Den Teilnehmerinnen wird in der Regel vor Kursbeginn, zusammen mit den Informationen zum gebuchten Kurs oder zur gebuchten Veranstaltung, eine Rechnung zugestellt. Die Rechnung ist spätestens innert 10 Tagen nach Erhalt zu begleichen. Bei nicht rechtzeitigem Zahlungseingang steht der MB Fitness GmbH das Recht zu, Mahngebühren zu erheben: 1. Mahnung nach 5 Tagen CHF 5.– , 2. und letzte Mahnung nach 10 Tagen CHF 20.–.

 

Bei nicht rechtzeitigem Zahlungseingang steht der MB Fitness GmbH zudem das Recht zu, die Teilnehmerin vom Kurs auszuschliessen bzw. den Kursplatz einer anderen Teilnehmerin zur Verfügung zu stellen.

 

6. Rücktritt

Ein Rücktritt der Teilenehmerin bedarf der Schriftform und ist bis zum 21. Tag (Eingangsdatum massgebend) vor Beginn des Kurses (Levels), Workshop, Seminars oder sonstigen Veranstaltung kostenfrei möglich. Bei einem späteren Rücktritt oder Nichterscheinen wird der volle Tarif verrechnet. Ein Rücktritt bei Privatstunden / Nachhollektion wird bis 48 Stunden vor dem angesetzten Termin akzeptiert, andernfalls ist ebenfalls der gesamte vereinbarte Tarif fällig.

 

Der Teilnehmerin steht das Recht zu, eine Ersatzteilnehmerin für den gebuchte Veranstaltung (Kurs, Workshop Seminar oder andere Veranstaltung) zu stellen, welche kostenfrei akzeptiert wird, sofern sie bereit ist den Platz zu den vereinbarten Konditionen zu übernehmen.

 

7. Verlängerung

Bei einem Kurs (Level) verlängert sich die Vertragsdauer stillschweigend um einen weiteren Kurs, sofern nicht bis spätestens zum 21. Tag vor dem Kursende gekündigt wird (Eingangsdatum massgebend). Die Kündigung bedarf der Schriftform. Bei Einhaltung der genannten Frist entstehen für die Teilnehmerin keine Gebühren.

 

Bei einer verspäteten Kündigung oder bei Nichterscheinen steht der MB Fitness GmbH das Recht zu, eine Bearbeitungsgebühr zu erheben. Die Bearbeitungsgebühr beträgt bei einer Kündigung (Eingangsdatum massgebend) bis 10 Tage vor Kursbeginn CHF 50.–, bei Kündigung zu einem späteren Zeitpunkt oder Nichterscheinen wird die gesamte Kursgebühr fällig. Der Teilnehmerin steht das Recht zu, eine Ersatzteilnehmerin zu stellen, welche kostenfrei akzeptiert wird, sofern sie bereit ist den Kursplatz zu den vereinbarten Konditionen zu übernehmen.

 

8. Fehlzeiten

Eine allfällige Nichtteilnahme an den Kursen (Levels) oder einer anderen von der MB Fitness GmbH angebotenen Veranstaltung berechtigt die Teilnehmerin weder zu einer Rückforderung noch zur Geltendmachung einer Reduktion des zu bezahlenden Tarifs.

 

Bei Kursen (Levels) gilt, dass bei krankheits- oder unfallbedingter Abwesenheit (ärztliches Attest erforderlich) die Fehlzeit nach Absprache innerhalb von 3 Monaten kostenlos nachgeholt werden kann. Liegt eine Abmeldung des Teilnehmers für  Kurse (Levels) vor gilt, dass bei krankheits- oder unfallbedingter Abwesenheit (ärztliches Attest erforderlich) die Fehlzeit nach Absprache innerhalb von vier Wochen kostenlos nachgeholt werden kann.  Dies gilt auch für Fehlzeiten aus anderen wichtigen Gründen. Ein Anspruch auf den Besuch eines bestimmten Kurses besteht nicht.

 

9. Unterrichtsinhalte

Die vermittelten Choreografien und Schulungsmaterialien sind urheberrechtlich geschützt und dienen ausschliesslich der persönlichen Nutzung durch die Teilnehmerin. Ohne schriftliche Genehmigung der MB Fitness GmbH dürfen Kursinhalte, Inhalte von Seminaren oder anderen Veranstaltungen, vor allem Choreografien und Schulungsmaterialien, nicht genutzt (insbesondere nicht wiedergegeben, übersetzt, bearbeitet, verbreitet, verkauft etc.) werden.

 

10. Kündigung

Kurse (Levels) müssen bis spätestens 21 Tage vor dem Kursende schriftlich gekündigt werden (Eingangsdatum massgebend), sonst verlängern sie sich stillschweigend um einen weiteren Kurs.

 

Die ausserordentliche Kündigung eines Kurses (Levels) ist in Härtefällen mit einer Frist von drei Arbeitstagen auf einen beliebigen Termin zulässig. Als Härtefälle gelten: Schwangerschaft (ärztliches Attest erforderlich), länger als zwei Monate andauernde Krankheit / Unfall (ärztliches Attest erforderlich) oder definitiver Domizilwechsel (> 30 km vom Veranstaltungsort, Meldebestätigung der neuen Wohngemeinde erforderlich). Der Vertragsrücktritt muss schriftlich, zusammen mit den notwendigen Bestätigungen an die MB Fitness GmbH eingereicht werden. Der Tarif wird pro rata temporis für die Restlaufzeit des Vertrages zurückvergütet, wobei eine Administrationsgebühr von Fr. 50.– in Abzug gebracht wird.

 

Teilnehmerinnen an den Kursen (Levels) und Veranstaltungen der MB Fitness GmbH haben den Anweisungen des Teams der MB Fitness GmbH Folge zu leisten und auf die Räumlichkeiten, Gerätschaften und andere Teilnehmerinnen Rücksicht zu nehmen. Bei groben oder trotz Abmahnung wiederholten Verstössen gegen Anweisungen und die Pflicht zum sorgfältigen Gebrauch und zur Rücksichtnahme kann die MB Fitness GmbH den Vertrag fristlos auflösen; ein Rückforderungsanspruch der Teilnehmerin ist ausgeschlossen.

 

11. Haftung

Die Teilnehmerin ist sich bewusst, dass es sich bei Pole Acrobatics um eine anstrengende körperliche Aktivität handelt. Sie bestätigt, dass bei ihr keinerlei gesundheitliche Risiken vorbestehen bzw. dass die Unbedenklichkeit des Pole Acrobatics Trainings mit ihrem Arzt abgesprochen wurde. Die Teilnehmerin verpflichtet sich, das Team der MB Fitness GmbH oder den mit der Durchführung beauftragten Dritten sofort zu informieren und das Training einzustellen, sollten aus irgendeinem Grund gesundheitliche Bedenken bestehen oder irgendwelche gesundheitliche Probleme auftreten.

 

Die Benützung der Räumlichkeiten und Gerätschaften sowie die Teilnahme an den Kursen (Levels) und anderen Veranstaltungen der MB Fitness GmbH erfolgen auf eigenes Risiko und eigene Gefahr der Teilnehmerin. Seitens der MB Fitness GmbH wird jede Haftung für Schäden bei Unfällen, Verletzungen und / oder Krankheiten der Teilnehmerin ausdrücklich wegbedungen bzw. ist ausdrücklich auf Vorsatz und Grobfahrlässigkeit beschränkt, ebenso wegbedungen wird jegliche Haftung für Hilfspersonen der MB Fitness GmbH.

 

Die Haftung für den Verlust von Wertgegenständen in den Räumlichkeiten der MB Fitness GmbH wird ausdrücklich wegbedungen. Der Abschluss einer Versicherung ist Sache der Teilnehmerin.

 

Die Teilnehmerinnen haften für die von ihnen verursachten Beschädigungen der Räumlichkeiten und der Gerätschaften und haben der MB Fitness GmbH die entsprechenden Reparatur- und/oder Ersatzkosten vollumfänglich zu ersetzen.

 

12. Datenschutz

Die Teilnehmerin stimmt zu, dass die erhobenen Daten zur Verarbeitung und Nutzung der Geschäftsabwicklung verwendet werden dürfen. Die Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergebenen.

 

13. Anwendbares Recht

Das Vertragsverhältnis untersteht ausschliesslich schweizerischem Recht.

 

Rechnungsadresse

MB Fitness GmbH

Zürcherstrasse 47

8620 Wetzikon

Schweiz

Tel: 078 907 52 19

info@poleacrobatics.ch 

Trainingsstätten

Pole Acrobatics Studio 1

Zürcherstrasse 47

8620 Wetzikon

----------------------

Pole Acrobatics Studio 2

Bertschikerstrasse 2

8620 Wetzikon